Vertrauen

Wenn man das Wort „Vertrauen“ googelt, spuckt einem das Internet u.A. unromantische Beschreibungen wie „riskante Vorleistung“ aus.

Der Zyniker in mir kringelt sich.

Es gibt aber auch (und diese überwiegen) die schönen, die ideellen, die emotionalen Sätze.

„Vertrauen zu genießen ist ein größeres Kompliment als geliebt zu werden.“

„Man kann meist viel mehr tun, als man sich gemeinhin zutraut.“

„Geduld ist das Vertrauen, daß alles kommt, wenn die Zeit dafür reif ist.“

Drissejal, was irgendwer darüber denkt oder schreibt oder analysiert….

Was zählt:

Ich habe Vertrauen in Dich!

Außer, was das Duschgel angeht. 😉

15 Responses to “Vertrauen”

  • Heike sagt:

    ..und ich in dich 🙂

    Evchen Antwort vom Oktober 24th, 2010 19:27:

    😉

  • Das ist so privat, da kommentiert „man“ nicht und deswegen

    Heike Antwort vom Oktober 23rd, 2010 03:55:

    ???

    Evchen Antwort vom Oktober 24th, 2010 19:28:

    Julia wußte direkt, für wen der Post in erster Linie gedacht ist, deshalb „privat“. Aber das war schon auch für euch alle zum Lesen, Heike. 🙂

  • Lauflöwe sagt:

    „Riskante Vorleistung“

    *lach*

    Evchen Antwort vom Oktober 24th, 2010 19:29:

    Dat sachd Wikipedia dazu! Sie haben die Gefühle getötet! Die Schweine! 😛

  • Christian sagt:

    Vertrauen sollte man in einer, wenn nicht sogar in jeder, Beziehung haben. Doch das Vertrauen kann ich mir nicht erkaufen. Vertrauen erarbeitet man sich.

    Es ist etwas wunderbares, Vertauen zu schenken und auch zu bekommen.

    Vielen Dank mein Schatz,
    mir wird ganz warm um’s Herz! Das ganze sehe ich aber auch als Verpflichtung an um das gewonnene nicht leichtfertig zu verspielen. Ich würde aber auch keinen Grund finden warum ich das tun sollte.

    Danke für Dich! ♥

    Evchen Antwort vom Oktober 24th, 2010 19:31:

    Wie gut, daß ich Dich verstehe. 😉

    Kuß.

  • Blumenmond sagt:

    Mir gefällt das „drissejal“.. Du bist eine Rheinländerin, darf ich mal vertrauensvoll vermelden.

    Evchen Antwort vom Oktober 24th, 2010 19:29:

    Lustig, denn gerade die Woche habe ich beschlossen, daß ich mich als solche fühle, wenn ich danach gefragt werde. Die Saarländerin ist viel weiter weg.

  • Steffen sagt:

    Vertrauen – ohne Worte – unglaublich wichtig!

    Evchen Antwort vom Oktober 25th, 2010 10:56:

    Daß ihr das in eurer Beziehung groß schreibt und praktiziert, merkt man in jedem Wort, in jedem Blick, in jeder Geste!

    Steffen Antwort vom Oktober 25th, 2010 20:55:

    Danke!

    Evchen Antwort vom Oktober 25th, 2010 21:49:

    Is ja nun mal so. Bitte. 🙂

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.