Stellenangebote der Miss Monster AG

Der ewige Anfänger  machte unlängst eine Unpäßlichkeit von mir zum Thema in seinem Blog.

Sein Artikel sagt eigentlich alles, also werde ich hier nicht mehr viele Worte darüber verlieren.

Im Kurzen: Ich bin gestern das erste Mal 5km in sub 30 gelaufen.

Erreichen konnte ich das nur, weil ich ganz dringend mal wohin mußte.

Lars aka Semper Tiro hatte daraufhin die glänzende Idee des „Eigenurindopings“. Das scheint mir eine Marktlücke zu sein und ich überlege, künftig „Trainings“ dafür anzubieten.

Lieber fieser Lars, übernimmst Du das Management und die Koordinative? Schreibst Trainings- und Zufuhrpläne?

Was brauchen wir noch und wer bewirbt sich?

 

 

 

😈

28 Responses to “Stellenangebote der Miss Monster AG”

  • Als erstes brauchst Du mal ein tolles Logo! Das können wir dann auf den speziellen Eigenurindoping-Flaschen (Leitungswasser, aber das braucht ja niemand zu wissen) anbringen. Preis: 14,99 € pro Liter.

    Dann gründest Du die Eigenurindoping-Academy und bildest Eigenurindoping-Instructors aus.

    Ganz wichtig ist auch irgendetwas mit Stöcken (Nordic Urinating) und auf Rollen (Uriskating).

  • Evchen sagt:

    @Lars: Ich schließe daraus, daß Du den Job annimmst. Mmpf!

  • H E R Z L I C H E N G L Ö C K W U N S C H !!! 8)

    Ich bewerbe mich hiermit als hoffnungsloser Fall für die SUB 60 und bei meiner Bewerbung unterschlage ich das ich nicht laufen kann, wenn ich muss (also die Entscheidung ist dann laufen mit nasser Hose oder aber gehen und trocken ankommen) also ein doppelter hoffnungsloser Fall sozusagen 😉
    Dann mal los ihr zwei 😉

  • @Eva – Wieso Mmpf?

    @Pienznäschen: Du nun wieder mit Deiner sub-60. Die schaffst Du auch ganz ohne uns. Aber mit Evas (bald) patentierter Methode bringen wir Dich locker sub-50. Nur billig wird das nicht…

  • Indy sagt:

    Is‘ datt ma fies…
    naja, wenigstens Eigen….
    Boah…das ist ja noch fieser als das, was die Radfahrdopingdeppen machen….

    @ewiger anfänger und Missmonster:
    hab bereits das logo für die Gegenaktion:
    http://www.indys-welt.de/wp-includes/images/links/systemdopingneuklein4.jpg

  • Evchen sagt:

    @Lars: Mmpf ist ein Universalbegriff und in dem Fall als befriedigtes Grunzen zu deuten.

    @Julchen: Genau! Du schon wieder mit Deiner sub 60. Das schaffst Du auch ohne irgendein Doping, aber das darf ich ja jetzt nicht mehr sagen, weil… *flöt*
    Du wirst dann die Dame, die uns (Werbe-)Verträge aushandelt, ja? 😀

  • Evchen sagt:

    @Indy: Auch Du bist hilfreich! Gegenwerbung ist auch Werbung. *muhaha* Ein Job im PR-Bereich, hm? *lock*

  • Torsten sagt:

    Da ich zu nix nutze bin, muss ich wohl die Klo’s putzen. 🙁

  • Evchen sagt:

    @Torsten: DU, mein Lieber, bist mein erstes männliches Testobjekt.

  • Speziell für das männliche Klientel müssen wir natürlich noch die Eigenurindopingschniepelklammer entwickeln.

  • Off Topic, aber ich lese es gerade in der Sidebar: Neuwied liegt in „Rhineland-Palatinate“. Auf Englisch klingt die schnöde Pfalz ja ganz schön edel.

  • Evchen sagt:

    @Lars: Edel, weil an Star Wars angelehnt. Und was bitte ist/wird eine Eigenurindopingschniepelklammer?

  • Hannes sagt:

    Eine schöne Idee, ich möchte mitmachen.
    Ich biete daher meine Dienste als Mitläufer oder Fahrrad-Paparazzi an. Entweder laufe ich die ganze Zeit bei der Person mit, damit die auch ja immer einen Begleiter hat, oder ich fahre die ganze Zeit mit dem Rad davor, bereit, um Fotos von der Peinlichkeit zu machen. Ha!

  • Stefan sagt:

    Bin gerade dabe, ein katheter-Adapter zu basteln, damit man den Inhalt des Trinkrucksacks direkt und ohne Umwege in die Blase leiten kann… 😉

  • Indy sagt:

    @Evchen:
    klar, wenn das Gehalt stimmt, mach ich PR für Luzifer und seine Schergen 😉

  • Evchen sagt:

    @Hannes: Oh, der Papparazzi, ja gerne! Aber bitte der bestechliche, ne? 😉
    Ach, by the way, als Mitläufer hättest Du ja mal Gelegenheit, mich anzubrüllen. „Haaaaalt, haaaaalt, haaaaaaaaaaaaalt!“

    @Stefan: Unser technischer Entwickler ist gefunden. Sehr fein! *rofl*

    @Indy: Miss Moooonster ist schon verdammt nah dran am Gehörnten. *bösegrins*

  • Christian sagt:

    Ist der Posten des medizinischen Betreuers schon besetzt? Ich würde den Job sonst übernehmen: macht sich doch ganz gut, wenn man sagen kann das Ganze sei medizinisch getestet :mrgreen:

    Salut

  • Evchen sagt:

    @Christian: Ich hatte gehofft, daß Du an der Stelle Interesse hast. Du gibst dem Ganzen den professionellen Hintergrund. 😉

    @matbs: Da fällt mir so viel und doch nix zu ein, außer: Hoecker, sie sind raus! Die Stelle ist nicht zu empfehlen, da war schon wer. *rofl*
    Creative Director, hm?

  • Christian sagt:

    Als technischer Leiter würde ich auch gerne mitmachen. Zur Förderung des Durchhaltevermögens hätte ich noch das hier: http://www.meine-gesundheit.de/1334.0.html

    Denn Inkontinenz ist hier nicht gerade förderlich. 😉

  • Evchen sagt:

    @Christian: War ja klar, daß Du wieder irgendwas mit Netzstecker ins Spiel bringen mußtest. 😉 Paßt aber. Technischer Leiter, engagiert. *hakendran*

  • Martin sagt:

    Meine Güte welch sittlicher Verfall im Internet ! Wo ist hier die Bundesregierung und schreitet ein?
    Also, wir hier, die Ureinwohner der Wälder, haben ja keine Probleme damit. Erstens geben wir wir nichts mehr so leicht her was wir mal haben und zweitens sollte es mal nötig sein und wir es nicht ausschwitzen können, gibt es ja genug Plätzchen hier im Wald.
    Also nix mit Urindoping und Schniedel abbinden etc!
    PS: Ist die Stelle als Ausbilder noch zu haben ? Habe da jahrelange Erfahrung vorzuweisen 🙂

  • Gerd sagt:

    Was geht denn hier ab.
    Ich bleibe freiwillig bei frubiase! 😉

  • Evchen sagt:

    @Martin: Sir, yes, Sir! Du bist drill sergeant. 😀

    @Gerd: Wie langweilig. *gähn*

  • Martin sagt:

    Na dann mal los ! Ich werd mir einen schönen Plan ausarbeiten ! Und Drill ? Na bitte gerne !
    4 jahre Bundeswehr, 8 Jahre Ausbilder -könnt ihr haben! Nächste Woche geht es los. Richtet euch schon mal 2-3 Kästen Wasser -lauwarm natürlich. Und jetzt weggetreten MARSCH MARSCH !! 😉

  • Evchen sagt:

    @Martin: Bei mir bitte einmal Brüll-Drill. Meine Mum fährt nächste Woche zu euch in die Gegend „runter“. Magst schon mal üben? *lachsichweg*

  • Martin sagt:

    Soll nur kommen ! Wir haben noch genug Hindernisse aufgebaut im Wald. Dazu keine Kost und keine Logie- das wird schon !
    Die wird froh sein dich wieder zu sehen !

  • Evchen sagt:

    @Martin: Ausnahmsweise wird sie das wohl, ja. *blödel*

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.