„good“ old times

Lars hat gestern einen Post veröffentlicht, in dem er ein bißchen mit Yearbook Yourself rumbastelt.

Es geht darum, daß man sich mal in etwa ansehen kann, wie man in dem entsprechenden Jahr als amerikanischer Schüler ausgesehen haben könnte.

Da ich ja momentan dermaßen ausgelastet bin, folge ich der Peinlichkeit gern als Zeitvertreib. 😛

Welches findet ihr am Scheußlichsten?


Das Jahr 1964:

1964

1964

Das Jahr 1974:


1974

1974

Das Jahr 1984:

1984

1984

Ergänzung

Dann stelle ich auch mal ein tatsächlich aktuelles ein. Margitta wird sich freuen. 😉


Das Jahr 2009 in echt:

2009

2009

15 Responses to “„good“ old times”

  • Indy sagt:

    oha…
    ne, ich find Dich heutzutage besser!

  • Also die 64er Frisur macht mich irgendwie ganz wuschig…

  • Kai sagt:

    Das sind die Mrs. Robinson instinkte bei dir@Anfänger 😛

    Bleib beim letzten 😉

  • Ich mag Dich immer, zu jeder Zeit – bist und bleibst einfach ne hübsche Miss 🙂

  • Stefan sagt:

    Welches ich am Besten oder am „Scheußlichsten“ finde lasse ich mal offen.

    Zumindest finde ich aber, dass du seit 1964 kaum gealtert bist…

    *duckundwech*

  • Hannes sagt:

    Sehr schöne Vergleiche, auch wenn die Frisur beim heutigen Bild nun versteckt ist – sowas … tz

  • An-Kas sagt:

    Au weia.
    Warum hast du dir freiwillig sowas angetan? 😉
    Du musst wirklich Langeweile haben *grins*!
    Viele Grüße, Anke

  • zu den „was wäre, wenn“ -Fotos sage ich mal nichts! 😛 Habe genug reale Peinlichkeiten in meiner eigenen Fotokiste!

    Aber 2009 muss kommentiert werden:

    Du kommst mega sympathisch rüber, mal salopp gesagt!

    LG Moni

  • Martin sagt:

    Also ein Gentleman würde niemals sagen welches Bild am „unvorteilhaftesten “ ist, nein geht gar nicht. Aber das Bild von 2009 gefällt mir mit Abstand am besten!
    Über das Programm habe ich letztens gelesen, weiß nicht mehr wo und habe auch den Namen vergessen, aber es macht wie man siehr jede Menge Spaß!

  • Gerd sagt:

    Ich finde das letzte mit Abstand das hübscheste! 😉

  • Breiti sagt:

    stimmt und ohne Zweifel ist das letzte das netteste ! Aber die anderen sind irgendwie auch ganz lustig 😉

    Also die 84’er Frisur ist schon auch heute noch modisch ohne Ende 🙂

  • Evchen sagt:

    @Ironindy: Ich mich auch. Ein bißchen… 😉

    @Lars: Ulrike und Egon, eh?

    @Mrs Robinson-Instinkte. Ned schlecht. 😛

    @Julchen: Jetzt bin ich wieder einmal verlegen. 😳

    @Stefan: Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht. Ich hab mich gut gehalten, nech? *schelm*

    @Hannes: Die Frisur habt ihr ja schon beim Paßfoto des Grauens gesehen. Ich liebe Hüte/Mützen… 🙂

    @Anke: Langeweile, hm? *verwirrtguck* Sorry, kein Zeit. Ich stehe gerade mim Lockenstab vor `m Spiegel und versuche, eine der Frisuren nachzubauen. *hehe*

    @Monika: …und jetzt noch verlegener. 😳 😳 Dankeschööön.
    Ich behaupte mal, daß ich in der Charakterecke „selbstironische, trockene aber herzliche Knochen“ recht sympathisch sein kann. *prust*

    @Martin: Dann husch, selber machen. *lach*

    @Gerd: Na, doch nicht mit Abstand! Für mich ist es eine Kopf an Kopf-Entscheidung mit 1984. *gacker*

    @Breiti: Wenigstens mal eeeeeiner, der sich ansatzweise traut frech zu sein. Gentlelike is ja ganz schön, aber wenn ich doch quasi um Frechheiten bettele…? Immer dieser Mädchenbonus, ts. *glux*

  • ultraistgut sagt:

    Liebes, liebes Evchen,

    du siehst super gut, sehr sympathisch, freundlich, dynanmisch, jung, nett, aus. Eine flotte, junge Frau, die weiß, was sie will, und jetzt, wo sie den Weg in die richtige Richtung, den Weg zum Laufen, auch noch gefunden hat, ist das Bild rund.

    Supermegaturbogeil, um das mal mit anderen Worten zu sagen – oder auch so-
    du gefällst mir sehr und genauso kommst du virtuell rüber, perfetto ! 8)

  • dieErleberin sagt:

    *ironie ein* Das aktuelle! *ironie aus*

  • Evchen sagt:

    @Margitta: Aber jetzt hab ich wieder den Kopf dafür… 😀
    Danke, Du lieber Knuddel. *verlegenguck*

    @dieErleberin: Das finde ich auch! Es trifft die Realität so erschreckend gut. *blödel*

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.