Blogger Groupies oder Teil 2

…Fortsetzung Teil 2:

Worauf läuft das hinaus? Es geht um eine zu unrecht als unschön verschriene Stadt in Hesse. *waiches es*

Groß, mit so einem doofen Bleistift in der Mitte. Na?


Genau! Frankfurt!


Wir, die Blogger Groupies (Julia-Pienznäschen & Eva-Miss Monster), sind am Sonntag in Frankfurt und sehen uns den Marathon an.

Dabei wollen wir natürlich nicht die Gelegenheit verpassen, unsere absoluten Laufhelden anzufeuern!

Ich stelle sie euch mal kurz vor, falls ihr noch nichts von ihnen gehört habt, obwohl die entsprechenden Medien seit Wochen nur noch ihre Namen nennen!


Gerd- der Debütant

Er hat den Trick raus, wie man medienwirksam auffällt. Er trägt eigensinnige Farben und Kombinationen, was seine Leistungen natürlich in keinster Weise schmälert.

Martin-der Berserker

Er behauptet immer, ja auch nur ein Mensch zu sein. Man merkt es aber nicht; erst recht nicht bei den Höhenmetern, die er ständig hinter sich bringt.

Lars-der Gläubige

Er glaubt tatsächlich, daß es nach der Kurve flacher wird. Aber Glaube kann ja bekanntlich Berge versetzen.

Wenn wir jemanden vergessen haben, Nachmeldungen sind bis Samstag ausdrücklich erwünscht! 😉


Wir wünschen unseren drei Blogger-Läufern am Sonntag schon mal alles Gute! Viel Glück, viel Spaß und gutes Gelingen, Jungs!

Wenn wir schon nicht mitlaufen können, so leiden wir doch mit euch, freuen uns mit euch, schreien uns die Lungen für euch wund.


Ich freue mich, schon die erste Nachmeldung für`s Begroupietwerden anbringen zu können:

Monika-die Füchsin

Sie ist die erste Blogger-Dame, die wir natürlich besonders bewinken werden und läuft die 10km Staffel.

Auch Dir: Toi toi toi! Alle Daumen sind gedrückt! 🙂




24 Responses to “Blogger Groupies oder Teil 2”

  • […] hier in Teil 2 (vielleicht denkt sich nun der ein oder andere, dass er weiß, um was es geht … trotzdem sollte […]

  • Martin sagt:

    Herrlich!
    Also wir (Pia und meinereiner) wollen euch unbedingt kennen lernen! Wäre toll wenn es klappen würde !
    Euer Eintrag hat mich sehr gerührt! Danke! Vieeln Dank!

  • Hannes sagt:

    Das klingt nach einem tollen Wochenende! Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der Aktion.

  • Stefan sagt:

    Schöne Aktion! 🙂

    Wenn ihr Gas gebt könntet ihr es hinterher sogar noch bis Remscheid schaffen… 😉

    Ich wünsche allen Frankfurt-Beteiligten viel Spaß und den Läufern auch noch viel Erfolg!

  • matbs sagt:

    Die Gelegenheit zum Laufhelden-Sehen ist leider schon verpasst, denn ich bin den Frankfurt-Marathon ja schon ´07 gelaufen… 😉 😀

    Und wer behauptet denn bitte, Frankfurt wäre unschön?
    Hab´ ich echt noch nie gehört.
    Ist das irgendso´ne Pfälzer Provinzneidnummer oder sowas? 🙂
    Und was bedeutet das mit dem „Bleistift in der Mitte“ (huh? Wus? Einen Bleistift ???)

    Bin verwirrt. 😀

  • Christian sagt:

    Das hast Du schön geschrieben, Eva, die Protagonisten wird es freuen und vor allem die Gelegenheit Dich und Julia kennen zu lernen 😉
    Ich oute mich als „den-2.-Teil-zuerst-Leser“ 😉

    Salut

  • Indy sagt:

    oha…dann wünsche ich euch viel Spaß und den Bejubelten viel Erfolg – Frankfurt ist ne etwas öde, aber dafür sehr schnelle Strecke!

  • Kai sagt:

    Îch drück den Läufern die Daumen und wünsche Ihnen viel Spaß mit den Groupies 😀

  • trailfüchsin sagt:

    Hey, Du Monster,

    Du hast mich vergessen oder zählt ein 10km- Radiergummi- Staffelläufer etwa nicht! 😉

    LG Moni

  • ultraistgut sagt:

    PASST !
    IN
    MEIN
    BILD
    VON
    ZWEI
    VERRÜCKTEN
    LIEBENSWERTEN
    HÜHNERN
    WIE
    GERNE
    WÄRE
    ICH AUCH
    DABEI
    WENN ES
    NICHT
    SO
    WEIT
    WÄRE
    ABER
    IHR
    VERTRETET
    UNS
    ALLE
    SICHERLICH
    VORTREFFLICH
    DA
    BIN
    ICH
    SICHER
    UND
    VOR
    ALLEM
    FREUE
    ICH
    MICH
    AUF
    DIE
    BERICHTERSTATTUNG !

    HOLLARADIIIIIIIIIIIIIIIIII

  • Gerd sagt:

    Hoffentlich müst ihr nicht zu lange im regen stehen bis ich angetanzt komme. 😉
    Die anderen sind dann schon ewig lange vorbei!

  • Evchen sagt:

    @Julchen: Süße, ich antworte ja jetzt in Deinem Namen mit. Wenn dir was nicht paßt… gell? 🙂

    @Martin:& Pia: Sehr sehr gerne! Ich mail euch mal an. 😉

    @Hannes: Und wir sind mindestens so aufgeregt wie die Teilnehmer. 😀

    @Stefan: So schade ich das finde, aber das wird wohl ein bissl knapp. Wir werden aber auch in der Ferne an Dich denken und wünschen Dir das gleiche, wie den anderen Läufern! *liebguck*

    @Matthias: Ah, ein typisches Beispiel für Understatement. *prust* Na, Bleistift eben: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/10491668

    @Christian: Unverzeihlich! Liest du auch bei einem Buch zuerst das Ende? 😛 Ich hatte ein wenig Angst, daß meine Karikatur gar nicht gut ankommt, weil ja nicht jeder so einen direkten Humor mag. Aber ich hab noch keine Anwaltsschreiben; bisher! *hehe*

    @Ironindy: Da muß ich Dir voll vertrauen. Ich hab ja noch nie einen Marathon live gesehen. Auf jeden Fall wird es aufregend. *hibbel*

    @Kai: Nana. 😉 Da lese ich ein wenig Schalk raus, Mister. *frechgrins*

    @Monika: Nix da. Ich wußte es ganz simbel nicht. Aber Du bist jetzt in unsere Reihen aufgenommen. Mach uns Weiber stolz! 😛

    @Margitta: Wer ist hier die verrückte Nudel? *schallendlach* 😉
    Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen und wir hätten Dich sehr gern dabei gehabt! *liebguck*

  • Evchen sagt:

    @Gerd: Wenn Dir das Gezeter hilft. 😉 WIR glauben an Dich und Du wirst es gut machen! *tschakka* Hättest ja ruhig mal was zu der Beschreibung von Dir gemeint haben können. Ich hab mir so eine Mühe gegeben, Dein Persönlichkeitsprofil zu treffen, ts. *lol*

  • Gerd sagt:

    Da Du es ja schon perfekt getroffen hast, kann ich nur zustimmend nicken! 😉

  • matbs sagt:

    Bleistift: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/89/Bleistift.jpg

    Messeturm: http://laufblog.files.wordpress.com/2009/03/img_1357.jpg

    Wenn man genauer hinschaut, ist die Ähnlichkeit auf einmal gar nicht mehr so frappierend… 😉

    Un auserdäm stejt de Mässedurmm goar net in de Mitt vun Froankfurtt, sonnern im Westend…

  • Evchen sagt:

    @Gerd: Mmpf. 😀

    @Matthias: Ätätätätä. 😉

  • Dann macht richtig Alarm, damit die Mädels und Jungs vernünftig ins Ziel kommen. Wird bestimmt ein schönes Wochenende für Euch.

  • Evchen sagt:

    @Heiko: Und wie! Wir geben alles, damit die Teilnehmer alles geben. 😀 Das wird toll!
    Danach kann ich Dir vielleicht schon mal sagen, ob ich einen Marathon jeeemals als realistisch für mich betrachte. 😉

  • Bernd sagt:

    Ich wünsche Euch viel Spaß am Sonntag in Frankfurt. Mit Eurer starken Unterstützung werden die Laufhelden sehr erfolgreich das Ziel erreichen. 🙂

  • LocalZero sagt:

    Nun, ich bin natürlich begeistert von Eurer Idee – und wir Drei (ich spreche da mal für Martin und Gerd gleich mit) haben nun nur noch die spannende und zugleich ansatzweise komplizierte Aufgabe sowohl bei Kilometer 35(!!!!) als auch 41(!!!!!) unser allerbestes Sonntagslächeln hervorzukramen… denn wenn Ihr schon stundenlang im Regen auf uns wartet, wollen wir doch zumindest einen guten Eindruck machen… *ÖMPF*…. :-)))))))))

    Großes Kino! Ich freu mich jetzt schon!
    Bis Sonntag & Schöne Grüße

  • Evchen sagt:

    @Bernd: Vielleicht gibt es noch einen kleinen Schub extra Motivation, das wäre wirklich schön. Aber wir werden so oder so Spaß haben.

    @Lars: Brav. 😉 Wir haben ja schließlich auch die Fotoapparate dabei, nech? Und wir haben bekannntlich Blogs, also… 😀
    Wir freuen uns auch gaaanz doll!

  • Breiti sagt:

    (immer diese hochkomplizierten Rechenaufgaben vor dem Kommentieren .. puuhhh)

    Aaaaalso, da ich ja leider weder mitlaufen noch anfeuern kann auf diesem Wegen Euch allen viel Spaß und Erfolg!

    Und Euch Marathongroupies viel Spaß und gebt ALLES beim Anfeuern !! Hoffe mal es ist nicht zu kalt am Sonntag.

  • […] habe das Gefühl, vor allem, weil ich mit Julchen zusammen unsere Helden anfeuern durfte, Teil von etwas Großem gewesen zu […]

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.